UEC-Lienz

kämpfen und Siegen!

UEC-Lienz

einer für alle, alle für einen!

UEC-Lienz...

die Eislöwen des Bezirkes

Lienzer Eislöwen triumphieren im ersten Finalspiel

Rund 500 Besucher fanden sich am 10. Februar in der Eisarena Lienz ein, um der Neuauflage des Vorjahresfinales in der AHC Division 2 West beizuwohnen. Für die Gäste war dieses erste Finale fast ein Heimspiel, denn ein Großteil der Zuseher war aus Virgen angereist, um die „Wölfe“ zu unterstützen. Vom ersten Bully weg lieferten sich dann beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch und suchten ihr Heil in der Offensive.

Nach nur wenigen Minuten zeichnete sich Virgen-Keeper Matthias Berger gegen den alleine vor ihm auftauchenden Daniel Marx aus. Sekunden später schlug es dann aber erstmals in seinem Kasten ein. Christoph Frank stocherte den Puck zum 1:0 für die Dolomitenstädter ins Netz. Aber die Antwort der Wölfe ließ gerade einmal 89 Sekunden auf sich warten. Bernhard Hertscheg markierte mit einem Kracher ins Kreuzeck den sofortigen, viel umjubelten Ausgleich. Aber die Eislöwen präsentierten sich an diesem Tag in der Offensive extrem stark und nützten die sich ihnen bietenden Chancen eiskalt aus.

Weiterlesen ...

U12 steht im FINALE!!!!!

3. Halbfinalspiel Lienz gegen Velden.
Nach einem harten Eishockeykrimi konnten unsere Junglöwen den Einzug ins Finale feiern. Spielendstand nach Verlängerung 6:5.






Eislöwen ziehen ins Finale ein

Sowohl die Lienzer Eislöwen als auch die Virger Wölfe entschieden das zweite Halbfinalspiel für sich entscheiden. Die ohne einige Stammspieler angetretenen Dolomitenstädter erwischten in der Leisacher Natureisarena am 8. Februar einen Auftakt nach Maß und gingen durch Treffer von Bernd Feil und Michael Unterlercher bereits früh mit 2:0 in Führung. Als dann kurz nach Beginn des Mitteldrittels Dominic Degenhart den dritten Eislöwen Treffer markierte, schien die Partie bereits endgültig zu Gunsten der Gäste gelaufen zu sein.


Weiterlesen ...

Playoff: Hart erkämpfter Auftaktsieg des Favoriten

Die Lienzer Eislöwen entschieden das erste Halbfinale für sich
Für die Dolomitenstädter begann die Partie am 3. Februar verheißungsvoll. Gegen die Adler aus Leisach hatten sie nämlich bereits nach wenigen Augenblicken Grund zum Jubeln. Michael Unterlercher brachte den Puck im Gästetor unter, die Unparteiischen anerkannten den Treffer wegen Torraum-Abseits allerdings nicht an.

Danach entwickelte sich das Talbodenderby zu einem ausgeglichenen Spiel, in dem die Gäste zwischen der 9. und 11. Spielminute gleich zwei tolle Möglichkeiten auf den Führungstreffer vorfanden. Zunächst wurde der alleine aufs Tor ziehende Mario Lumaßegger im letzten Moment von Eislöwen-Kapitän Michael Marx entscheidend am Abschluss gehindert und kurz darauf scheiterte Lukas Ortner in aussichtsreicher Position am Lienzer Keeper Dominik Tiefnig.

Weiterlesen ...

Spielabsage 30.01.2019 - Lienz vs. Leisach

Das morgige Heimspiel in der Division II von Lienz - Leisach musste aufgrund zu geringer Spieler bei Leisach abgesagt werden.

Somit findet am Freitag dem 3. Februar 2019 das 1. Playoffspiel um 19:00 Uhr im Eishockeystadion Lienz statt.





Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com