Kontakt: +43(0)650 / 3723567

Email: info@uec-lienz.com

Dolomitenstadt.atNach zwei klaren Siegen gegen Lesiach konnten wir unsere Erfolgsserie in Virgen nicht weiter fortsetzen.
Stammspieler, die nach der Erkrankungswelle noch nicht fit sind und einige junge Eislöwen, die in der 1. Mannschaft und im Farmteam im Einsatz sind,
waren nach den vielen Einsätzen und Trainingseinheiten in den letzten zwei Wochen einfach nicht mehr in der Lage, beim schnellen Spiel von Virgen konditionell mitzuhalten.
Deshalb auch ein verdienter Sieg von Virgen I.

Dolomitenstadt.atNach einem sehr schnellen Tor in der 22. Sekunde musste sich Lienz erst wieder sammeln.
Huben erhöhte auf 2:0 und so ging es auch in die Drittelpause. Es folgte dann ein torloses 2. Drittel. Im 3. Drittel erhöhte Huben auf 3:0 bevor Lukas Broz den ersehnten Treffen für Lienz erzielte.
Nach dem 4:0 der Hubner konnten die Eislöwen noch auf 4:2 verkürzen. Somit siegte Huben nach einem schnell geführten Spiel mit 4:2

Die Heimmannschaft, gestärkt durch einige Spieler, die auch beim KAC im Einsatz sind, hatte mit unsere Junglöwen keine Problem und siegten mit 30:0
Trotz vollen Einsatz unserer Eislöwen sind 3 Monate Trainingsrückstand ist einfach zu viel, um mit solchen Mannschaften mitzuhalten.

Heute, Sonntag traten unsere U11 Löwen in Steindorf zu einem Meisterschaftsturnier an. Mit vollen Einsatz kämpften unsere Jungs und können mit den Ergebnissen recht zufrieden sein.
Haben unsere Eislöwen bei den ersten Turnieren im November und Dezember einige Spiele sehr hoch verloren, so hat sich gestern bei Resultaten gezeigt, dass sie beim Trainingsrückstand schon wieder aufgeholt haben.
Mit einem 14: 9 Erfolg gegen Velden konnten sie stolz nach Hause fahren.