Eislöwen fixieren ersten Platz im Playoff

km2018 19Obwohl die Virgener Wölfe auf eigenem Eis am 20. Jänner durch Stefan Gasser und Johannes Wibmer mit 2:0 in Führung gingen, ließen die Lienzer Eislöwen nicht locker. Christoph Frank gelang in nummerischer Unterlegenheit der Anschlusstreffer und Michael Unterlercher schoss sein Team mit dem 2:2 in die Overtime. Sie blieb ohne Treffer. Im folgenden Penaltyschießen fixierte Frank nicht nur den 3:2 Erfolg der Dolomitenstädter. Die Eislöwen sind durch diesen Sieg auch nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen und ziehen als Sieger des Grunddurchganges in die Play Offs ein.



Eislöwen verteidigen die Tabellenführung

Die Dolomitenstädter verteidigten mit einem 7:4 Erfolg in Prägraten die Tabellenführung in der AHC Division 2 West. Allerdings war es für Michael Marx & Co. ein hartes Stück Arbeit gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Black Devils. Für die Hausherren trafen Daniel Steiner, Bernhard Islitzer, Pascal Brandstätter und Luca Unterwurzacher. Die Treffer der Eislöwen markierten Christoph Frank (2), Matthias Weitlaner (2), Michael Marx (2) und Daniel Marx.




Talbodenderby fiel nach 20 Minuten ins Wasser

Bei strömendem Regen standen sich am 13. Jänner die Talbodengemeinden Lienz und Leisach gegenüber – die beiden Mannschaften fochten eine regelrechte Wasserschlacht aus. Foto: Brunner Images
Talbodenderby fiel nach 20 Minuten ins Wasser

Beim Spielstand von 1:1 wurde das Spiel zwischen Lienz und Leisach abgebrochen.



Weiterlesen ...

Lienzer Eislöwen übernehmen die Tabellenführung

Nach hartem Kampf besiegten die Dolomitenstädter die Black Devils mit 4:2. Das Spiel am 8. Jänner verlief in den ersten 20 Minuten sehr ausgeglichen, erst kurz vor Drittelende brachte Matthias Weitlaner die Favoriten aus Lienz mit 1:0 in Führung. Auch danach hielten die Prägratener mit großem Kampfgeist die Partie völlig offen und boten den Eislöwen einen Kampf auf Augenhöhe. Während die Gäste dann allerdings zu viele Strafen nahmen, zogen die Eislöwen bis zum Ende des Mitteldrittels durch Treffer von Michael Unterlercher und Michael Schneider auf 3:0 davon. 


Weiterlesen ...

Die Lienzer Eislöwen bezwangen Virgen mit 4:2

Im absoluten Schlagerspiel der AHC Division 2 West trafen am Dreikönigstag die zweitplatzierten Lienzer auf den derzeitigen Tabellenführer, den EC Virgen. Bei den Dolomitenstädtern fehlten diesmal Albert Fersterer und Christoph Frank und so bekamen einige Nachwuchsspieler mehr Eiszeit von ihrem Trainer Jiri Broz. Und um es gleich vorwegzunehmen: Sie zahlten dies mit einer tadellosen Leistung zurück.



Weiterlesen ...

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com